Herbstgeschichte

Im letzten Teil des Vierjahreszeiten-Zyklus haben Rohmers Protagonisten den Herbst ihres Lebens erreicht. Nichtsdestotrotz teilen sie die Probleme und Sorgen von Rohmers sonstigen, jugendlichen Charakteren: Magalis Kinder sind ausgezogen und so bleibt die Witwe allein auf dem Weingut zurück. Ihre Freundin Isabelle versucht einen Mann für Magali zu finden und beginnt die Kandidaten selbst zu prüfen.

Éric Rohmer wurde auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig 1998 für seine Herbstgeschichte mit einem Preis als Bester Drehbuchautor ausgezeichnet und war außerdem für einen Goldenen Löwen nominiert.





DETAILS

Als EST ab 26.03.20

Herbstgeschichte

VoD
Originaltitel: Conte d'automne (Komödie, Frankreich 1998)
FSK 6

Darsteller

Marie Rivière ("Das grüne Leuchten", "Memory Lane")
Béatrice Romand ("Das grüne Leuchten", "Claires Knie")
Alain Libolt ("Gefühlsverwirrungen", "Die Lady und der Herzog")
Didier Sandre ("Auf der Suche nach der verlorenen Zeit", "Bittere Wahrheit")

Stab

Regie: Éric Rohmer
Drehbuch: Éric Rohmer
Kamera: Diane Baratier
Produktion: Françoise Etchegaray, Margaret Ménégoz



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.