In sicheren Händen

Der kleine Theo wurde kurz nach seiner Geburt ausgesetzt. Nun liegt seine unsichere Zukunft in den Händen des Wohlfahrtssystems und seines vorübergehenden Pflegevaters Jean. Auch für Jean selbst sind Pflegefamilien nichts Neues. Er erhält die Aufgabe, sich um Theo zu kümmern, während die Adoptionsstelle eine passende Familie für ihn sucht. Alice kann keine Kinder bekommen, hat aber nie den Wunsch aufgegeben, Mutter zu sein. Nach vielen Rückschlägen ist sie nun bereit, ein Kind zu adoptieren. In sicheren Händen folgt dem engagierten Team von Sozialarbeitern, und deren Bemühen und Jeans Unterstützung, aus Theo und Alice eine Familie zu machen.

Das bewegende und herzergreifende Drama war siebenfach nominiert für den französischen Filmpreis (César), u.a. in den Kategorien Bester Film, Bester Darsteller, Beste Darstellerin und Bestes Drehbuch.





DETAILS

In sicheren Händen

VoD
Originaltitel: Pupille (Drama, Frankreich / Belgien 2018)
FSK 6
Als EST seit 05.09.19

Darsteller

Sandrine Kiberlain (Verliebt in meine Frau“, „Poliezei“)
Gilles Lellouche („Liebe mich, wenn du dich traust“, „Ein Becken voller Männer“)
Élodie Bouchez („Wilde Herzen“, „Liebe das Leben“)

Stab

Regie: Jeanne Herry
Drehbuch: Jeanne Herry
Kamera: Sofian El Fani
Produktion: Alain Attal, Vincent Mazel, Hugo Sélignac



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.