Jules und Jim

Jules (Oskar Werner) und Jim (Henri Serre) lernen sich in Paris kennen. Die beiden kultivierten Männer werden schnell Freunde. Als sie Catherine (Jeanne Moreau) begegnen, sind sie sofort fasziniert von der schönen und unberechenbaren Frau. Sie verlieben sich in sie, und schon bald heiraten Catherine und Jules. Aber auch für Jim hegt Catherine Gefühle.

François Truffaut schuf mit „Jules und Jim“ den wohl impulsivsten Liebesfilm der Kinogeschichte und einen Klassiker der Nouvelle Vague. Die leidenschaftliche und verspielte ménage à trois zeigt, wie zwei Männer einer Frau verfallen – und das bis in den Tod. Die Rolle des Jules wird von dem für einen Academy Award® nominierten Oskar Werner verkörpert. Die hinreißende BAFTA-Preisträgerin Jeanne Moreau brilliert als Objekt der männlichen Begierde. Die Geschichte basiert auf dem gleichnamigen autobiografisch inspirierten Roman von Henri-Pierre Roché.





DETAILS

Als EST ab 16.06.22

Jules und Jim

VoD
Originaltitel: Jules et Jim (Drama, Romance)

Darsteller

Jeanne Moreau ("Die Liebenden", "Nikita", "Auf immer und ewig")
Oskar Werner ("Fahrenheit 451!", "Der Spion, der aus der Kälte kam", "Das Narrenschiff")

Stab

Regie: François Truffaut
Drehbuch: Henri-Pierre Roché (Roman), François Truffaut, Jean Gruault
Produktion: Marcel Berbert, François Truffaut



 
© 2022 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.