My Son, My Son, What Have Ye Done

Detective Havenhurst wird mit seinem Team zu einem Einsatz in einen Vorort von San Diego gerufen. Der Fall scheint klar. Der Tatverdächtige Brad McCullum hat seine eigene Mutter mit dem Schwert erstochen und sich anschließend mit Geiseln im gegenüberliegenden Haus verschanzt. Auf der Suche nach einem Motiv dringt Havenhurst mithilfe McCullums Freundin Ingrid immer weiter in die Psyche des Killers ein. Was er entdeckt, ist ein Mensch, der von inneren Stimmen getrieben sein ganzes Leben lang am Rande des Wahnsinns balancierte.

Die lang erwartete erste Zusammenarbeit zweier Regielegenden! David Lynch präsentiert Werner Herzogs bizarre, von wahren Begebenheiten inspirierte Reise in die Psyche eines Killers. Hochkarätig besetzt mit Willem Dafoe (Antichrist), Michael Shannon (Zeiten des Aufruhrs) und Chloë Sevigny (Zodiac - Die Spur des Killers) und nominiert für den Goldenen Löwen in Venedig.





DETAILS

My Son, My Son, What Have Ye Done

VoD
Thriller, USA / Deutschland 2009
FSK 16

Darsteller

Michael Shannon (Zeiten des Aufruhrs, Pearl Habour, Vanilla Sky)
Chloë Sevigny (Zodiac - Die Spur des Killers, American Psycho)
Willem Dafoe (Antichrist, Inside Man)
Udo Kier (Dogville, Soul Kitchen)

Stab

Regie: Werner Herzog
Drehbuch: Herbert Golder, Werner Herzog
Kamera: Peter Zeitlinger
Produktion: Eric Bassett



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.