Reise ins Herz der Finsternis - Hearts of Darkness

1976 begann Francis Ford Coppola auf den Philippinen mit den Dreharbeiten zu Apocalypse Now. Aus geplanten sechs Wochen Drehzeit wurden mehr als drei Jahre, und das hatte viele Gründe: Harvey Keitel wurde von Coppola gefeuert, sein Nachfolger Martin Sheen erlitt einen Herzanfall, der philippinische Bürgerkrieg brach aus und dann zerstörte ein Taifun fast alle Requisiten. Für Coppola und sein Team wurden die Dreharbeiten zu einem Alptraum …

Das wohl beste Making of eines Film aller Zeiten: Eleanor Coppola warf während der Entstehung des inzwischen legendären Kriegsfilms Apocalypse Now einen schonungslosen Blick hinter die Kulissen der chaotischen Dreharbeiten.





DETAILS

Reise ins Herz der Finsternis - Hearts of Darkness

VoD
Originaltitel: Hearts of Darkness: A Filmmaker's Apocalypse (Dokumentation, USA 1991)
FSK 16

Darsteller

Francis Ford Coppola (Der Pate I-III, Apocalypse Now)
Marlon Brando (Der Pate, Meuterei auf der Bounty)
Robert Duvall (Der Pate, Tender Mercies - Comeback der Liebe, Apostel!)
Harrison Ford (Indiana Jones 1-4, Krieg der Sterne – Episode IV-VI)

Stab

Regie: George Hickenlooper, Eleanor Coppola, Fax Bahr
Drehbuch: Fax Bahr, George Hickenlooper
Produktion: George Zaloom, Les Mayfield



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.