Trio Infernal

Im Marseille der 1930er-Jahre bilden die junge Deutsche Philomene Schmidt, ihre Schwester Catherine sowie der habgierige Rechtsanwalt Georges ein skrupelloses Trio Infernal, welches mehrere betuchte Menschen tötet, um hohe Versicherungssummen zu erbeuten.

Als Publikumsliebling in deutschen Heimatfilmen gefeiert und als „Sissi“ vergöttert, entwickelte sich Romy Schneider in Frankreich durch die Darstellung selbstständiger Frauengestalten mit erotischer Anziehungskraft zu einer preisgekrönten Charakterdarstellerin. Der provokante und rabenschwarze Klassiker zeigt Romy Schneider an der Seite von Michel Piccoli skrupellos wie nie. Die Krimikomödie galt als Skandalfilm seiner Zeit und erscheint nun ungekürzt.





DETAILS

Trio Infernal

VoD
Originaltitel: Le Trio Infernal (Komödie, Krimi, Frankreich / Italien / Deutschland 1974)
FSK 18

Darsteller

Romy Schneider ("Cesar und Rosalie", "Das Mädchen und der Kommissar")
Michel Piccoli ("Belle de Jour", "Berühre nicht die weiße Frau")
Mascha Gonska ("Und Jimmy ging zum Regenbogen", "Unsere Pauker gehen in die Luft")

Stab

Regie: Francis Girod
Drehbuch: Francis Girod, Jacques Rouffio
Kamera: Andréas Winding
Produktion: Wolfdieter von Stein, Raymond Danon, Jacques Dorfmann



 
© 2020 STUDIOCANAL GmbH. Alle Angaben ohne Gewähr.